Tübingen

300.300

Verpackungen eingespart

TÜBINGEN FÜHRT EINWEG-STEUER EIN - “Wer Müll vermeidet, schützt die Umwelt und die Ressourcen.” - so das Motto der Studierendenstadt Tübingen und auch uns. Da besonders viel Abfall bei To-go- und Take-away-Gerichten und Getränken anfällt, führte Tübingen als erste deutsche Stadt zum 1. Januar 2022 eine Verpackungssteuer ein und setzt auf unser Mehrwegsystem Vytal. Hier findest du eine Liste aller Restaurants, die bereits den Mehrweg gehen und ihre Speisen in unseren Vytals anbieten.

Hier findet ihr die besten Restaurants für Coronazeiten. Denn diese Vorreiter der Nachhaltigkeit ermöglichen es euch, Essen in Mehrwegschalen mitzunehmen und so Verpackungsmüll zu reduzieren. Sie nutzen das VYTAL Mehrwegsystem, was bedeutet, dass man Essensbehälter beim Restaurant eurer Wahl ausleihen und bei jedem anderen Partner in ganz Deutschland wieder abgeben kann. So geht bequeme Nachhaltigkeit.

Oder doch eine andere Stadt?

Entdecke über 3000 Partner:innen, bei denen du To-Go Konsum ohne Verpackungsmüll genießen kannst!

DeutschlandÖsterreichFrankreich
Zur Karte 📍

Mach mit! Spare mit uns Müllberge so hoch wie der Fernsehturm.